Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen

Regionalgruppe Wien/
Abtei Marienkron

Herzlich Willkommen bei der Regionalgruppe Wien/Abtei Marienkron für Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen


Die „Regionalgruppe Wien/Abtei Marienkron“ wurde 2008/09 gegründet von Sr. Mirjam Dinkelbach und Alexander Burstein als 1. Österreichische Regionalgruppe des gemeinnützigen „ Verein Netzwerk für Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V.“ (gegr. 1994) mit Sitz in Fürth, Deutschland.

Mit im Regionalleitungsteam ist seit 2014 Ottilie Bauer.



  • Wir verstehen uns als Anlaufstelle
  • ermöglichen Suchenden einen Erstkontakt
  • verweisen gegebenenfalls weiter auf den „Verein Netzwerk für Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V.“ oder auf Mediziner und Spitäler in unserem Umfeld
  • teilen miteinander unsere persönlichen Erfahrungen mit den verschiedenen Varianten der Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen.


In unseren Selbsthilfegruppen-Treffen (SHG) gibt es Erfahrungsaustausch hauptsächlich zwischen Betroffenen und Angehörigen (mitunter sind auch Mediziner anwesend):



  • Über die Tatsache der Betroffenheit von einer seltenen Erkrankung
  • Über die Herausforderung, damit leben zu lernen
  • Über den konkreten Umgang mit der jeweiligen Krankheit im Alltag, Wissenswertes aus Erfahrung und Forschung u.v.m.
  • Über Notfallsituationen und Lebensqualität


Je mehr wir alle und unsere Angehörigen über diese Erkrankungen wissen, umso besser können wir Notfallsituationen vermeiden bzw. bewältigen und die Lebensqualität verbessern.



SHG-Treffen in Wien

In der Regel 2x jährlich offene Abendtreffen in einem Café
1x jährlich ein Tagestreffen in einem angemieteten Raum.


SHG-Treffen in der Abtei Marienkron, Mönchhof/Burgenland

In der Regel 1x jährlich ein Nachmittag

Die Einladungen erfolgen jeweils schriftlich.



Unser Tätigkeit ist ehrenamtlich


Wir sind keine Mediziner und Spezialisten, sondern Betroffene.
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!



Kontakt:


Sr. Mirjam Dinkelbach
Tel. +43 2173 80 363
E-Mail: sekretariat@abtei-marienkron.at
E-Mail: md@abtei-marienkron.at


Regionalguppe Wien - Kontakt



Kommende Termine

Termine werden geladen

Spenden

Wir freuen uns sehr über jede Unterstützung! Sie können die Regionalgruppe Wien/Abtei Marienkron unterstützen, indem Sie an folgendes Konto spenden:

Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrangungen e.V.
Waldstraße 5, 390763 Fürth

Bankverbindung: Raiffeisen-Volksbank Erlangen eG
IBAN: DE62 7636 0033 0001 0045 57
BIC: GENODEF1ER1

Bitte geben Sie bei Zahlungsreferenz oder Verwendungszweck die Regionalgruppe Wien/Abtei Marienkron an, damit die Spende uns zugereicht werden kann.

Wir freuen uns sehr über jede Unterstützung!

Werden Sie Mitglied der Regionalgruppe Wien/Abtei Marienkron!

Je größer die Gruppe, desto effektiver die Hilfeleistungen.

Werden Sie Mitglied, es zahlt sich aus, und kostet ganz wenig! Danke.

Anmeldeformular (pdf)

Oder benützen Sie das Online-Formular des Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V.:

Online-Formular

Logo Gesundheitskasse
Die Erstellung dieser Webseite wurde mit Fördermitteln der Österreichischen Gesundheitskasse realisiert.

Facebook